Lesung
mit musikalischer Begleitung

Reportagen vom Rande des Kontinents

Africa Is Not A Country

DIE VERANSTALTUNG

Der Berner Journalist Christian Zeier hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Länder in Nord-, Süd-, West- und Ostafrika besucht. Entstanden sind dabei längere Reportagen über Fortschritt, Glauben und Demokratie – genauso wie über Krankheit, Flucht oder Diktaturen. Mit einer Lesung aus ausgewählten Texten fasst der Reporter seine Impressionen an einem Abend zusammen. Es entsteht ein Bild eines vielfältigen Kontinents – jenseits der eindimensionalen Wahrnehmung, die in der Öffentlichkeit dominiert.

Ouelgo Téné, Schauspieler und Musiker aus Basel, umrahmt die Erzählungen mit einer musikalischen Darbietung. Sein Gesang und sein Trommelspiel nehmen die Stimmung der Geschichten auf und animieren zum Mitmachen und Nachdenken. 

 
 
26. September 2017 
Soul Kitchen, Bern

Unsere Premiere findet im übervollen Pop-Up-Lokal Soul Kitchen in Bern statt. Wegen des grossen Andrangs gibt es zwei Zusatzvorstellungen.

13. Februar 2018 
Manger & Boire, Basel

Wir sind erstmals in Basel zu Gast. Im  Lokal Manger & Boire erwartet uns gutes Essen und eine familiäre Stimmung.  

16. März 2018
Karl der Grosse, Zürich

Unsere erste Vorstellung in Zürich ist schnell ausgebucht. Rund 60 Personen füllen das wunderschönen Erkerzimmer im Karl der Grosse. 

15. November 2017
Haus pour Bienne, Biel

Wir treten im grossen Saal bei Kerzenlicht auf. Das Haus pour Bienne ist gleichzeitig Kulturlokal und  Drehscheibe für freiwilliges Engagement.

 

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

La Prairie (Bern)

14. & 16. MAI 2019, SULGENECKSTRASSE 13
FOOD & DRINKS AUS WESTAFRIKA AB 18 UHR 
LESUNG AB 20 Uhr

__________

Rotonda (Bern)

18. MAI 2019, SULGENECKSTRASSE 13
PODIUMSDISKUSSION
"WIE KOLONIALISTISCH IST UNSER AFRIKABILD?"
FOOD & DRINKS AUS WESTAFRIKA AB 16.00 UHR

DISKUSSION AB 17 UHR
 

__________

Heiliggeistkirche (Bern)

12. BIS 25. MAI 2019

FOTOAUSSTELLUNG ZEITGENÖSSISCHER FOTOGRAFINNEN AUS ZIMBABWE, NIGERIA, KENIA, U.A. 

VERNISSAGE: 12. MAI, 18.15 UHR


 

__________

Sphères (Zürich)

5. MÄRZ 2019
 

__________

Heiliggeistkirche (Bern)

2. BIS 24. JULI 2021

FOTOAUSSTELLUNG ZEITGENÖSSISCHER FOTOGRAFINNEN AUS NIGERIA, MALAWI, SÜDAFRIKA U.A. 

VERNISSAGE MIT KURZER LESUNG: 2. JULI, EINLASS AB 17.30 UHR
 


 

__________

Chritian Zeier Journalist Reporter Afrika Freier Journalist Bern Schweiz Lesung

Christian Zeier

Christian Zeier arbeitet als freier Reporter für die grossen Tageszeitungen und Magazine der Deutschschweiz. Er hat unter anderem aus Somalia, Eritrea, Ghana, Nigeria, Kamerun, Sierra Leone, Botswana, Irak oder dem Libanon berichtet. Nebenbei engagiert sich Christian Zeier als Vorstandsmitglied im Verein Africa on-spot!, der sich für eine zeitgemässe Wahrnehmung des Kontinents einsetzt. Er wurde 1986 geboren und lebt in Bern.

  • Facebook Social Icon
Ouelgo Téné Burkina Faso Afrika Journalist Christan Zeier Reporter

Ouelgo Téné

Ouelgo Téné ist ein burkinischer Schauspieler und Musiker. In Ouagadougou arbeitet er als Theater- und Filmschauspieler sowie Geschichtenerzähler und Theater- und Trommelkursleiter für Kinder. Seit 2009 tritt er regelmässig auch in Deutschland sowie in der Schweiz auf und wurde 2017 in der Kategorie "Beste darstellerische Leistung" für den renommierten Theaterpreis Die Faust nominiert. Ouelgo Téné lebt in Basel.

  • Facebook Social Icon